Tratsch im Stiegenhaus

Komödie von Jens Exler - bearbeitet von der Theatergruppe Schönkirchen-Reyersdorf

Sollte man nicht gerade als Einsiedler wohnen, kennt man sie – die Nachbarn. Man begegnet ihnen zu jeder Tages- und Nachtzeit im Stiegenhaus und sie haben stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat. Die Bewohner des Mietshauses von Herrn Hofstätter haben das zweifelhafte Vergnügen, unter einem Dach mit Frau Wimmer zu leben – eine neugierige „selbsternannte“ Hausmeisterin – ein Musterexemplar dieser Gattung, boshaft und doch liebenswert, tyrannisiert die Mieter. Sie wacht im Stiegenhaus und ihr entgeht gar nichts – jedoch nimmt sie es mit der Wahrheit oftmals nicht besonders genau. Als dann noch zwei unerlaubte Untermieter einziehen und der Hausherr davon Wind bekommt, nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Tratsch und Klatsch im Stiegenhaus. Viel Humor und blendende Rollen.
Man kann, darf und muss lachen.

Liebe Theaterfreunde!

Leider müssen wir unsere geplanten Vorstellungen aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Coronavirus und dem Erlass der Bundesregierung absagen.

Wir bemühen uns, so rasch wie möglich einen geeigneten Ersatztermin für Sie zu organisieren!

Besucher welche bereits Karten für eine der geplanten Vorstellung Anfang Mai 2020 reserviert haben, ersuchen wir nach Bekanntgabe des neuen Spieltermins eine neue Reservierung zu tätigen. Zusätzlich werden wir Sie noch tel. oder per Mail kontaktieren.

Danke für Ihr Verständnis

Ihr Theaterverein Schönkirchen-Reyersdorf

Screen

Zurück